Garmisch - das Tor zum Hochgebirge

Garmisch-Partenkirchen - das Tor ins Hochgebirge

Über die A95 gelangen Sie mit dem Auto vom Hotel garni Simon in weniger als einer Stunde ins Werdenfelser Land. Es geht aber auch bequem per Bahn von Gauting nach Garmisch. Mit der S-Bahn fahren Sie nach Starnberg und von dort geht es per Bahn im Stundentakt weiter. Die Fahrzeit von Starnberg per Bahn nach Garmisch beträgt 1 Stunde 10 Minuten!

Spätestens in Garmisch müssen Sie entscheiden was Sie tun möchten:

Zugspitze
Mit der Zahnradbahn oder Seilbahn auf Deutschlands höchsten Berg.
Ganz billig ist der Spaß nicht, aber für Bahnfahrer gibt es verbilligte Kombitickets.

Eibsee
Mit der Zahnradbahn gelangen Sie zum Bade- und Wandervergnügen.

Partnachklamm
Das Naturdenkmal Partnachklamm lädt mit wilden Wasserfällen, Stromschnellen und Gumpen zum Staunen ein.

Wank
Der Aussichtsberg der Superlative lässt sich zu Fuß in rund 3 Stunden besteigen oder man geht es gemütlicher mit der Bergbahn an. In jedem Fall – gutes Wetter vorausgesetzt – lockt der Gipfel mit einem phantastischen Panorama und einer zünftigen Brotzeit auf der Terasse des Gipfelhauses.

Zurück